Galaxy S8 und S8+ erhalten bald Google Daydream Unterstützung

Galaxy S8 und S8+ erhalten bald Google Daydream Unterstützung

50
0

Samsung feierte gestern die Entwicklerkonferenz I/O 2017 und verkündete viele Neuerungen, rund um Googles Produkte. Unter anderem startete man den Betatest von Android O auf den hauseigenen Nexus und Pixel Geräten, verriet ein paar neue Details zum Google Assistent und veröffentlichte Android Go, welches speziell für Smartphones von 512 MB bis 1 GB RAM entwickelt wurde. Aber auch zu Googles eigener VR-Plattform Daydream gab man etwas bekannt. Das Unternehmen aus dem Silicon Valley kommunizierte, das man ein Update für das Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8+ bereitstellen möchte, das die Unterstützung für Googles Daydream mit sich bringt. Wann dies geschehen soll, ist aktuell nicht ganz genau bekannt. Google selbst sagte im Sommer.

Warum Samsung den Support nicht von Anfang an ermöglicht hat, ist auch unklar. Höchstwahrscheinlich wollte man aber die eigene Plattform Gear VR etwas hervorheben. Scheinbar hat Google Samsung etwas bequatscht, so dass man sich nun doch dazu bereit erklärt hat.

amazon.de Top-Angebote aus Elektronik & Foto