Start Aktuelles Galaxy Note 7: Theme Store mit einigen neuen Features

Galaxy Note 7: Theme Store mit einigen neuen Features

519
0
TEILEN

Zugegeben, das wird hier jetzt nicht die mega coole Neuigkeit, wo sich die meisten rießig freuen werden und kreischend in der Gegend herumlaufen werden. Allerdings hat Samsung dem Theme Store des Galaxy Note 7 doch das ein oder andere neue Feature spendiert. Bislang war es beim Galaxy S6, S6 edge, S6 edge+, Galaxy Note 5, Galaxy S7 und dem Galaxy S7 edge nur möglich sich komplette Themes herunterzuladen, bei denen auch der Dialer, die Statusleiste und vieles mehr gethemed war. Beim Galaxy Note 7 ist dies logischerweise auch möglich, dennoch gibt es eine coole Neuerung. Denn es ist auch möglich, sich nur Icons herunterzuladen, und diese dann installieren. Dabei werden nur die Icons geändert und mehr nicht.

Dabei haben die Icons eine extra Kategorie namens Symbole. Dort hat man wieder eine Unterteilung in Top und Neu. Selbstverständlich gibt es auch wieder kostenpflichtige und kostenlose Icons. Desweiteren kann man sich auch Hintergrundbilder direkt aus dem Theme Store herunterladen. Gekennzeichnet wird dies durch die Kategorie Hintergründe. Auch hier hat man wieder verschiedene Kategorien und die Charts.

Bei den Hintergründen ist von A bis Z alles dabei. Hier wird jeder etwas finden. Auch hier gibt es wieder viele kostenpflichtige aber auch kostenlose Hintergrundbilder zum Download. Bei den Themes hat sich im Gegensatz zu den anderen Geräten nichts geändert. Nur das Design hat man etwas angepasst.

Ich finde es persönlich sehr gut, das Samsung den Theme Store stetig weiterentwickelt und nicht auf einem Stand belässt. Genau so etwas hat mir bislang immer gefällt. Zum Abschluss muss ich aber sagen, das die Bilder von meinem S7 edge sind, auf dem sich bereits ein Note 7 Port befindet.